So sehen Sieger aus: Wappen und Vereinsfarben vom USC Altenautal 21 e.V. stehen fest

Marketingvorstand Stefan Kappius und der erste Vorsitzende Rüdiger Düchting freuen sich, euch endlich das zukünftige Wappen des USC Altenautal präsentieren zu können. Zahlreiche Fans und Mitglieder der Altvereine haben ihre Skizzen und Ideen dafür bei uns eingereicht. Mit professioneller Hilfe – an dieser Stelle vielen Dank an Janina von „Puschforward“ – haben wir die Vorschläge aufbereiten lassen, sodass wir schließlich in einem demokratischen Entscheidungsverfahren abstimmen konnten. 

Unser Vereinswappen spiegelt genau das wider, wofür wir mit dem Fusionsverein auch sportlich stehen: Der Flusslauf der Altenau bringt nicht nur Bewegung ins Bild, sondern verbindet auch die drei Streifen miteinander – so wie wir mit dem USC Altenautal die Dörfer in Bewegung bringen und eine sportliche Verbindung zwischen Husen, Atteln und Henglarn herstellen wollen. Unsere Sportlerinnen und Sportler treten zukünftig in den drei Farben lila, petrol und grau an. Wir sind schon gespannt auf erste Trikots und vielleicht ja sogar auch Fanartikel!

Das neue Logo des USC Altenautal 21

20210402 logo vereine altenautal

Liebe Mitglieder, es ist soweit!


Sicherlich habt ihr aus den Pressemitteilungen und den verschiedenen Versammlungen der letzten Wochen schon diverse Informationen zur bevorstehenden Fusionsversammlung erhalten.

Aufgrund der Corona-Pandemie und den damit verbundenen Versammlungsverschiebungen geht es nun in den letzten Tagen für uns Schlag auf Schlag. Der Grund für die vermeintliche Hektik liegt darin begründet, dass eine satzungstechnische Voraussetzung des Fußball- und Leichtathletik- Verbandes Westfalen e.V. vorliegt. Diese besagt, dass der Antrag an das Präsidium auf Anerkennung und Genehmigung des neu errichteten Vereins als Fusion der aufgelösten Vereine von dem Präsidium des FLVW komplett mit allen Unterlagen bis zum 01.05. (Eingang) diesen Jahres über den zuständigen Kreisvorsitzenden vorgelegt werden muss.

Aus diesem Grund laden wir euch ein zur


Verschmelzungsversammlung des

Turn- und Sportverein Grün-Weiß Henglarn e.V.

mit dem

SC Rot-Weiß Husen 1925 e.V.

und dem
SV Atteln 1921 e.V.


Die Versammlung findet statt am:

Samstag, den 17. April 2021
um 19.00 Uhr
in der Altenauhalle in Atteln

Wir hoffen, dass wir bei diesem Schritt in eine „gemeinsame“ Zukunft des Vereinssports im Altenautal die volle Unterstützung der Mitglieder erhalten.

Die Versammlung findet unter Einhaltung der aktuell gültigen Coronaschutzverordnung statt.
Zur besseren Planung wird um vorherige Anmeldung gebeten.
Anmeldungen können per Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder telefonisch unter der Rufnummer 0151/65105580 erfolgen (auch per WhatsApp).

 

Tagesordnung:

TOP 1   Begrüßung
TOP 2   Feststellung der Beschlussfähigkeit
TOP 3   Wahl des Versammlungsleiters
TOP 4   Finanzberichte der Vereine
TOP 5   Vorstellung des Verschmelzungsberichts
TOP 6   Vorstellung des Verschmelzungsvertrages
TOP 7   Vorstellung der neuen Satzung
TOP 8   Abstimmung des Verschmelzungsvertrages
TOP 9   Abstimmung der neuen Satzung
TOP 10 Wahl des neuen Vorstandes gemäß der Satzung
TOP 11 Wahl der Kassenprüfer
TOP 12 Abstimmung über Zusatzermächtigung des Vorstands
TOP 13 Abstimmung über Verzicht auf die Anfechtung

Abschriften der Schriftstücke zu TOP 4, 5 und 6 (die Jahresabschlüsse der an der Verschmelzung beteiligten Vereine für die letzten drei Geschäftsjahre, Entwürfe des Verschmelzungsberichts und des Verschmelzungsvertrages) können bei Bedarf zuvor beim 2. Vorsitzenden eingesehen bzw. angefordert werden. Sie liegen in ausreichender Anzahl im Versammlungsraum bereit.

Wichtig: folgende Dokumente, Berichte und Erläuterungen sind als pdf-Dokument beigefügt:

Einladung mit Tagesordnung

Entwurf der neuen Satzung des Fusionsvereins "USC Altenautal 21"

Gemeinsamer Bericht (gem. § 8 Abs. 1 Umwandlungsgesetz) zur Verschmelzung der Vereine

Entwurf Verschmelzungsvertrag

Erläuterungen zur weiteren Instandhaltung der drei Sportheime

Erläuterung zur Fusionsversammlung

 

Mit herzlichen Grüßen

TuS Grün-Weiß Henglarn e.V.
- Der Vorstand -

Sehr geehrte Vereinsmitglieder:innen,

unsere diesjährige Generalversammlung kann am


27. März 2021 um 19.30 Uhr Uhr in der Schützenhalle Henglarn


nach dem Hygienekonzept der katholischen Kirchengemeinden in Präsenz nach mündlicher/fernmündlicher oder schriftlicher Anmeldung stattfinden.


Wichtigster Tagesordnungspunkt ist das Thema „Altenautal 21 e. V.“, also der mögliche Zusammenschluss der Sportvereine TuS Grün-Weiß Henglarn e.V.,

SV Atteln 21 e. V. und SC Rot-Weiß Husen e. V.

Uns ist wichtig, dass alle Mitglieder die aktuellen Informationen zur Planung aus erster Hand vom Vorstand bekommen. Auf der Versammlung steht Zeit für

Fragen und eine Diskussion zu diesem Thema zur Verfügung.

Bitte beachtet die Hinweise zur Generalversammlung (incl. Stimmzettel) sowie die Informationsblätter zur Fusion.

Ehrungen verdienter Mitglieder standen jetzt im Mittelpunkt der jüngsten Generalversammlung des TuS Grün-Weiß Henglarn im Sportheim. Dabei konnten der zweite Vorsitzende Matthias Lüns und der Geschäftsführer Guido Vogel Franz-Josef Salmen für 50-jährige Mitgliedschaft die Goldene Verdienstnadel überreichen. Die Silberne Verdienstnadel erhielt sein Sohn Marc Salmen für 25-jährige Mitgliedschaft. Für besondere Verdienste wurde Friedhelm Meier geehrt. Neu im Vorstand wurde als Beisitzerin Nadine Urban gewählt.